top of page

ETAPPE 24C – Wandern nahe der Karnischen Alpen, umgeben von Tälern, Bächen und Flüssen

Wir verlassen das Disesistal und überqueren die Sella di Keser. Talwärts gelangen wir in das Deganotal mit dem Hauptort Forni Avoltri. Am Weg zum Naturschutzgebiet Wolayersee nähern wir uns dem Val Fulin und einer kleinen Hochebene. Über den Sent. dei Cramars tauchen wir nach längerem Anstieg in die bizarre Bergwelt des Karnischen Hauptkammes ein und überschreiten dabei die Staatsgrenze – vor uns liegt der bezaubernde Wolayersee.


mittlere Bergwanderung

Gehzeit: 8 Stunden

Etappenlänge: 18,6 km

Höhenmeter: 1 360 bzw. 830


1 alternativer Weg möglich




Comments


bottom of page