top of page

ETAPPE 24B – Auf den Spuren des Piave-Ursprungs im Nordwesten Friauls

Wir lösen uns vom Rif. Monte Ferro und gelangen nach teilweise steilem Anstieg zu den zwei beschaulichen Bergseen Laghi d’Olbe. Über die beiden Übergänge Passo del Mulo sowie Sella Franza und den Nordabhang des Monte Lastroni kommen wir zum Val Disesis mit dem Rif. Sorgenti del Pave, der Quelle des Piave-Flusses und dem Monte Peralba. Wir nähern uns, vom Fiume Piave im Disesistal begleitet, dem Etappenziel Rif. Piani del Cristo.


mittlere Bergwanderung

Gehzeit: 6,5 Stunden

Etappenlänge: 15,7 km

Höhenmeter: 890 bzw. 1 020


2 alternative Wege möglich






Comments


bottom of page