top of page

ETAPPE 10 – Annäherung an die Besonderheiten des Triglav Nationalparks

Vom Savetal und der Vrata wandern wir nach Süden zur Krma. Im Übergang von der Enge der Oberen Krma zur Nähe aufragender Bergspitzen erfahren wir Respekt vor dem Triglav-Massiv. Wir fühlen uns am höchsten Punkt der Etappe und nahe des Konjski sedlo intensiv eingebunden in die Vielfalt und das Bizarre der Bergwelt. Die teilweise seilgesicherten Abschnitte vermitteln uns beim Blick nach S/SW eine gewisse Leichtigkeit und Entdeckerfreude.


mittlere Bergwanderung

Gehzeit: 7,5 Stunden

Etappenlänge: 18,2 km

Höhenmeter: 1 480 bzw. 300


3 alternative Wege möglich





Comments


bottom of page